Den Markt genau kennen

FHP verfügt über die Kompetenz, ein umfassendes Datenservice anzubieten und Holzbilanzen zur Verbesserung der Branchen- und Holzmarktkenntnisse zu erstellen.
Ziel ist es, die Daten lückenlos zu erheben, um Informationsdefizite ab- und umfassende Branchenkenntnisse aufzubauen.
Der Holzmarkt und die Holzstoff-Ströme werden gesamthaft erfasst und die so gewonnenen Erkenntnisse zur Verfügung gestellt. Das Ziel der Holzbilanz ist es, das gesamte Aufkommen an Holz und Produkten auf der Basis Holz deren Verwendung gegenüber zu stellen und somit Kenntnis des Holzverbrauchs speziell im Inland zu gewinnen.
Sie zeigt für Sägerundholz, Industrierundholz, Sägenebenprodukte, Rinde (Rindenprodukt) und Energieholz (Brennholz, Waldhackgut) einen aktuellen Überblick über Importmengen, Exportmengen, Inlandsmengen, den entsprechenden Gesamtverbrauch bzw. Aufkommen sowie die Zahlen für den Verbrauch/Bezug stofflich und den Verbrauch/Bezug energetisch und prognostiziert darüber hinaus die zukünftige Entwicklung in diesen Bereichen.

Zuständigkeiten:

Vorsitz: Andreas Kogler
Koordination: Christopher Zmek
Externe Beratung: Rosmarie Wakolbinger

Außenhandel - Branchenstatistik "Holz und Holzprodukte":

Bereich im Aufbau.

Zahlen und Fakten:

Einkommensbezieher

Einkommensbezieher 1200

Exportfaktor Holz: Säulen 2016

2016 FHP Exportfaktor Saeulen 1200Exportfaktor Holz: Tabelle 2016

2016 FHP Exportfaktor Tabelle 1200

Projekte und Studien – aktuelle Ergebnisse und Downloads:

 Wir halten Sie über alle aktuellen Projekte und Studien auf dem Laufenden.

zurück nach oben